Überspringen zu Hauptinhalt

„Ich helfe Autor*innen, ihr eigenes Werk zu veröffentlichen, um ihren Traum vom eigenen Buch zu verwirklichen.“

Buchdesign: Ich liefere dir ein Buch im Selbstverlag, das nicht wie ein Buch im Selbstverlag wirkt

Du möchtest bald im Selbstverlag dein (vielleicht erstes) Buch herausbringen, aber dir fehlt die Fähigkeiten, ein schönes, passendes Cover zu designen, dein eBook zu erzeugen oder die Druckdateien dafür zu fertigen?

Die Zeiten, in denen du ein Buch mit selbstgebasteltem Cover auf den Markt bringen könntest sind (zum Glück!) vorbei.

Dazu benötigst du ordentlichen Satz, was bei vielen Bücher im Selfpublishing-Bereich leider keine Selbstverständlichkeit ist. Viele wirken laienhaft, was daran liegt, dass sie einfach ausgedruckte Word®-Dateien sind. Igitt!

Obendrauf kommen noch die technischen Sachen, die Wahl der entsprechenden Software dafür und wie du überhaupt dein eBook oder Buch erstellst.

  • eBook (EPUB bzw. Amazon)
  • Taschenbuch
  • Hardcover

  • Amazon KDP
  • Sonstiger Print-on-Demand
  • Feste Auflagen (Vorsicht!)

„Beurteile ein Buch nie nach seinem Einband“ – Quatsch!

Viele tolle Bücher von talentvollen Autor*innen werden im Selbstverlag veröffentlicht. Aber jede Menge Sch… ähm, minderwertige Bücher auch, genau weil wortwörtlich jede Person die Inhalte ihres Gehirns ausspucken und als Buch veröffentlicht kann (und anscheinend hat).

Wider dem Klischee oben in der Überschrift ist es daher äußerst wichtig, dass dein Buch ein möglichst gutes Erscheinungsbild aufweist, mit einem Coverdesign, das nicht nur einladend ist, sondern deinem Thema gerecht ist.

Nur mit einem gelungenen Design hat dein Werk eine Möglichkeit, sich aus der breiten Masse erheben zu können, um eine Chance in diesem hart umkämpften Markt zu haben.

Ich unterstütze dich bei deinem ganzen Herzensprojekt

Ein Buchdesign-Projekt zu verwirklichen scheint gerade für Laien ein Buch mit sieben Siegeln zu sein, egal ob das Projekt sich um nur ein eBook und/oder ein gedrucktes Buch handelt.

Im Lauf der Jahre Jahrzehnte konnte ich schon einigen Buchprojekten etwas beigetragen, ob Design, Satz, Bildbearbeitung oder technische Hilfe, bis hin zur Betreuung der kompletten Projekte – von eBooks bis zu aufwändigen gedruckten Büchern für Kenner*innen.

Daher unterstütze ich dich gerne dabei, dein Herzensprojekt auf die Beine zu bringen, dein eBook bzw. Buch zu designen und erstellen und dabei deinen Traum vom eigenen Buch zu verwirklichen.

Falls benötigt bekommst du von mir also nicht nur ein schönes Buchcover, ansprechendes Layout und fachgerechten Satz, sondern Rat und Unterstützung beim ganzen Projekt.

Und wie praktisch, dass ich Typografie und Satz liebe!

Kundenstimme: Autorin In Selbstverlag Kay Rose-Hattrick

„Paul führte mich durch den Prozess des Selbstverlags. Er beriet mich in den Druckmöglichkeiten, unternahm die Endkontrolle meines Manuskripts, nahm das Design vor und half mir dabei, meine zwei Bücher zu veröffentlichen. Die Lernkurve fand ich steil, da ich keine bisherige Erfahrung im Bereich Selbstverlag hatte. Aber durch die Arbeit mit Paul lernte ich unheimlich viel, und ich würde ihn wärmstens empfehlen. Beim Veröffentlichen meines nächsten Buches greife ich wieder auf seine Kompetenzen zurück.“

Kay Rose-Hattrick
Autorin im Selbstverlag
Kundenstimme: Autorin In Selbstverlag Kay Rose-Hattrick

„Durch das Weiterentwickeln meiner ursprünglichen Ideen auf Basis seiner Designkompetenz erschuf Paul etwas, das meine Erwartungen weit übertraf.“

Kay Rose-Hattrick
Autorin im Selbstverlag

Du möchtest, dass dein Buch im Selbstverlag nicht wie ein Buch im Selbstverlag wirkt?

Den ersten Schritt gehen:

Du brauchst nicht nur Buchdesign, sondern möchtest auch, dass dein eBook bzw. Buch auch für den englischsprachigen Raum erhältlich ist?

Falls etwa 100 Millionen Muttersprachler*innen Deutsch deine Ambition nicht ausreichen, gebe ich dir auch eine Stimme im englischsprachigen Raum1. Neben Webdesign, Buchdesign und Albumcover-Design biete ich auch noch englische Übersetzungen an2. Dadurch kann dein Meisterwerk möglichst viele potenzielle Leser*innen erreichen!

1 Wenn das Thema deines Buches zu meinem Wissen und meinen Erfahrungen passt – man sollte nur das übersetzen, wovon man Ahnung hat!
2 Nee, ich bin weder Hobbyist noch Fantast – von 2013 bis mehr oder weniger jetzt lebte ich hauptsächlich davon!

Du hättest gerne eine Stimme im Ausland?

Den ersten Schritt gehen:

Foto von mir (mit Lockdownbäuchlein – mittlerweile abgearbeitet!): Monika Wieszczeczyńska

An den Anfang scrollen