Überspringen zu Hauptinhalt
Musiker*in? Autor*in? Lasse dir eine eigene Website erstellen, um Besucher*innen als Fans und Leser*innen anzubinden!
Musiker*in? Autor*in? Lasse dir eine eigene Website erstellen, um Besucher*innen als Fans und Leser*innen anzubinden!

Lasse dir eine eigene Website erstellen, und sichere dir die Kontrolle über deinen Online-Auftritt!

Vielleicht fragst du dich gerade, warum du Geld ausgeben solltest, um dir eine Website erstellen zu lassen? Vor allem weil Leute wie der nette Herr Zuckerberg äußerst funktionsfähige Plattformen gratis bereitstellen? Plattformen, die es dir ermöglichen, mit Fans auszutauschen und ihnen Neuigkeiten, Musik, Videoclips oder Auszüge deiner Bücher bereitzustellen?

Ganz einfach – eine eigene Website gehört DIR, und keinem riesengroßen amerikanischen Konzern. Du hast die komplette Kontrolle darüber! Wie sie aussieht, wie sie funktioniert, auch ob du mal ein Foto einer weiblichen Brustwarze darauf veröffentlichen darfst. Du bist auch nicht von etwaigen Änderungen deren Algorithmen abhängig.

Bands Und Musiker*innen: Lasst Euch Eine Eigene Band-Website Erstellen!

Du wolltest immer eine Website erstellen lassen, hast aber null Ahnung, wie du eine verwirklichst?

Vielleicht hättest du immer von einer eigenen Website geträumt, wusstest aber gar nicht, wie du eine Website erstellen solltest? Welches System am besten wäre? Wie man eine Website plant und strukturiert? Wie du dadurch Interessenten erreichst, anziehst und möglichst zu Fans bzw. Leser*innen – also Käufer*innen – konvertierst?

Gerne helfe ich dir dabei. Entweder eine Website einfach nur installieren und einrichten, damit du deinen Inhalt selbst einpflegen kannst, oder ich kümmere mich auch um das Design, richte ein paar essentielle Seiten ein und speise deinen Inhalt anschließend ein. Auch ausführlichere Lösungen wie eine mehrsprachige Website bekommst du von mir. Ich helfe dir gerne bei der Planung, dem Design, dem Einrichten und auch gerne danach mit der Verwaltung.

Wie ich dir beim Traum einer eigenen Website zu erstellen helfe

  • Konzeption und Beratung: Zielgruppe, Positionierung, Struktur, Domainname, Inhalt und SEO etc. – eine eigene Website bringt dir nichts wenn du nicht gefunden werden kannst (was ich aus eigener früheren Erfahrung bestätigen kann!)
  • Webhosting bzw. SSL-Zertifikat einrichten
  • Eine optisch ansprechende Website erstellen mit WordPress, auf Basis eines Premium-Themes
  • Responsive Design (damit das Layout sich auf Computer, Tablet und Handy anpasst), Mobile First
  • DSGVO-Konformität angestrebt (Cookies, Impressum, Datenschutzerklärung, Einbindung von etwaigen Drittdiensten etc.)
  • Inhalt (Text, Bilder, Video, Audio) einpflegen und verwalten
  • (DSGVO-konforme!) Social-Media-Buttons, verlinkt zu deinen Profilen bei den verschiedenen sozialen Netzwerken
  • Verschiedene Funktionen einrichten (wie Blog, Shop etc.)
  • Basis-SEO-Einstellungen, um deine ersten Google-Rankings zu erzielen, damit du von Interessenten gefunden wirst
  • Ladezeit optimieren
  • Online stellen
  • Allgemeine Verwaltung und Pflege, wie Backups, WordPress und Plugins aktualisieren etc.

Profitiere von meiner langjährigen Erfahrung

Meine erste Kundenwebsite erstellte ich 1999, für einen Musiker. Danach folgten eine Reihe mehr – nicht nur für Musiker*innen, sondern auch für Labels, Künstler*innen, Schriftsteller*innen und andere Freiberufler*innen.

Bis etwa 2013 designte, plante und erstellte ich insgesamt ein paar Dutzend Websites. Dann bis 2019 keine mehr.

Wieso? Bereits ab 2005 oder so kümmerten sich Kunden aus der Musikbranche vermehrt um die sozialen Netzwerke und vernachlässigten die eigenen Websites. So gut wie keine Musiker*innen und Autor*innen mehr kamen auf die Idee, eine eigene Website zu erstellen. Als Folge beauftragten mich keine dafür. Zum Glück war ich meist anderweitig beschäftigt.

(Das erklärt auch, warum ich zurzeit keine Beispiele meiner Website-Projekte hier darstelle. Was in diesem Bereich lange her ist ist wirkt wie etwas aus der Steinzeit!)

Nach einer Pause wieder Websites erstellen – auf Basis von aktuellem Wissen

Nach einer sechsjährigen Pause davon, während ich zum großen Teil als englischer Übersetzer arbeitete, bin ich wieder dabei, Websites zu erstellen. Zunächst für mich selbst, um das mir neu angeeignetes Wissen anzuwenden, aber jetzt gerne wieder für Kund*innen.

Im letzten Jahr oder so habe ich unheimlich viel im Bereich Websites gelernt. Nicht nur die technischen, sondern auch die strategischen Sachen. Wie ich eine Website heutzutage am besten plane und strukturiere. Wie ich gefunden werde. Wie ich meine Angebote präsentiere. Wie alles abläuft. Und je mehr ich lernte, desto mehr ich lernen wollte… und noch will.

Es wäre also eine Schande, dieses Wissen für mich alleine zu halten. Daher setze ich diese Maßnahmen auch gerne für dich um, damit auch du davon profitierst!

Website erstellen – die Pakete

Eine Website einrichten (kein Design)

Du bist mit dem Einpflegen deines Inhalts vertraut, vertraust du dich aber nicht, eine Website einzurichten? Ich richte für dich eine WordPress-Website ein, auf Basis eines Themes deiner Wahl.

  • Du bestimmst beim Auswahl eines Themes wie deine Website aussieht
  • Ich kümmere mich um die Installation und Einrichten der Website
  • Ich installiere und konfiguriere einige passende Plugins, die dir bei deinem Vorhaben helfen bzw. die Website optimieren
  • Danach kannst du mit dem Einpflegen deines Inhalts los legen!
Preise

Eine Standard-Website erstellen

Ideal für Musiker*innen, Autor*innen, Freiberufler*innen und (Solo-)Selbstständige, die sich endlich eine eigene Website erstellen lassen möchten. Ich erstelle für dich eine Website mit WordPress, auf Basis eines Premium-Themes.

  • Fünf Seiten mit inbegriffen: Startseite, Kontakt und bis zu drei anderen Seiten (wie „Über“, „Dienstleistungen“ und „Preise“), sowie Datenschutzerklärung- und Impressum-Seiten
  • Zusätzliche Seiten bzw. Funktionen gegen Aufpreis möglich
Preise

Eine zweisprachige Website erstellen: Deutsch und Englisch

Ideal für Musiker*innen, Autor*innen, Freiberufler*innen und (Solo-)Selbstständige, die gerne ein internationales Publikum erreichen möchten. So verkaufst du mehr Musik, Bücher, Produkte oder Dienstleistungen! Ich erstelle für dich eine zweisprachige Website mit WordPress, auf Basis eines Premium-Themes.

  • Fünf Seiten mit inbegriffen: Startseite, Kontakt und bis zu drei anderen Seiten (wie „Über“, „Dienstleistungen“ und „Preise“), sowie Datenschutzerklärung- und Impressum-Seiten
  • Ich richte deine Website mehrsprachig ein
  • Ich übersetze deinen Inhalt gerne ins Englische (wenn das Thema deiner Website zu meinem Wissen und meinen Erfahrungen passt – man sollte nur das übersetzen, wovon man Ahnung hat)
  • Ich pflege meine englischen Übersetzungen anschließend ein.
  • Du schreibst über Medizin oder Sport, oder andere Themen, wovon ich gar keine Ahnung habe? Oder du benötigst andere Sprachen als Englisch? Auch möglich. Du besorgst dir die Übersetzungen und stellst mir sie zur Verfügung – ich pflege sie ein!
Preise

Website erstellen – Preise

Du möchtest etwas Kontrolle über deinen Internet-Auftritt erhalten und hättest deswegen gerne eine eigene Website? Deine Investition dafür bei mir.

WEBSITE (DEUTSCH/ENGLISCH) ab
4997 €*
  • Ideal für Musiker*innen, Autor*innen, Freiberufler*innen und (Solo-) Selbstständige
  • Responsive
  • Startseite, Kontakt und bis zu drei anderen Seiten (wie „Über“, „Dienstleistungen“ und „Preise“), sowie Datenschutzerklärung- und Impressum-Seiten
  • Ich richte deine Website mehrsprachig ein, übersetze deinen Inhalt ins Englische1 und pflege meine englischen Übersetzungen ein

* Sämtliche Preise verstehen sich als Nettopreise, zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Paket „Nur einrichten“: Ich richte für dich eine WordPress-Website ein auf Basis eines Themes deiner Wahl. Du bist dafür verantwortlich, deinen Inhalt einzupflegen.

Die anderen Pakete: Der Preis bezieht sich auf das Design, Einrichten und Erstellen deiner Website im oben genannten Rahmen. Du stellst mir sämtlichen Inhalt (Text, Bilder, etwaige Audio bzw. Video etc.) zur Verfügung.

Alle Pakete: Etwaiges WordPress Premium-Theme im Preis beinhaltet. Etwaige Zusatzkosten für andere Drittprodukte bzw. -Dienste (wie Premium-Plugins etc.) ausgeschlossen. Ob sowas benötigt wird hängt vom Rahmen deines Projekts ab. Solche Fragen klaren wir zusammen bevor ich los lege! Domainname- bzw. Hosting-Kosten auch nicht mit inbegriffen. Logo-Design oder Ähnliches nicht mit inbegriffen, aber gegen Aufpreis möglich. Verschiedene Zusatzoptionen (wie Newsletter, Blog, Shop, Einrichtung zusätzlicher Fremdsprachen etc.) auch gegen Aufpreis möglich.

1 Englische Übersetzungen bis zu 5000 Wörtern (Quelltext). Mehr gegen Aufpreis. Wenn das Thema deiner Website zu meinem Wissen und meinen Erfahrungen passt – man sollte nur das übersetzen, wovon man Ahnung hat! Und als Brite übersetze ich ins britische Englisch. Siehe meine Seite Englische Übersetzungen für nähere Infos.

Website erstellen – Kombipakete

WEBSITE ERSTELLEN + ALBUMCOVER-DESIGN ab
3747 €*
  • Du veröffentlichst dein (vielleicht erstes) Album und möchtest dazu eine eigene Website, um möglichst viele Kontrolle über deinen Online-Aufritt zu behalten?
  • Standard-Website + Albumcover-Design (ein Format)
WEBSITE ERSTELLEN + BUCH und EBOOK ab
4747 €*
  • Du bringst dein (vielleicht erstes) Buch heraus, und möchtest deine Leser*innen an dich binden?
  • Standard-Website + gedrucktes Buch + eBook (Amazon und/oder EPUB-Formate)

Du möchtest von meinem Wissen im Website-Bereich profitieren? Aber dein genaues Vorhaben ist nicht hier gelistet? Einfach anfragen.

Wie ich deine Website erstelle (der Transparenz halber…)

Von Natur her war (und bin) ich immer einer, der gerne das Rad neu erfindet, auch beim Website erstellen. Von gebrauchsfertigen Vorlagen bzw. Themes hatte ich nichts am Hut. Ich wollte keine Website erstellen, die genau wie zigtausend andere aussehen würde.

Daher bastelte ich damals akribisch eigene Joomla-Vorlagen, ggfs. auf Basis eines Frameworks. Aus heutiger Sicht eine reine Zeitverschwendung, da die heutigen Vorlagen bzw. Themes recht umfangreich sind, und lassen sich auch umfangreich individuell anpassen.

Mittlerweile bin ich zu WordPress gewechselt (auch wenn ich Joomla noch mag und hoffentlich weiter benutzen würde… vor allem weil ich damals so viel Zeit beim Einarbeiten verbrachte!).

Deine Website erstelle ich also auf Basis ein gebrauchsfertiges WordPress-Theme. Programmierer bin ich nicht, aber etwas HTML und CSS kann ich schon. Auch die besten, umfangreichsten Themen müssen dadurch angepasst werden.

Mein Auge für Design bringe ich also auch mit. Websites, die von Programmierer*innen erstellt wurden sehen meist aus wie Websites, die von Programmierer*innen erstellt werden. Das möchten wir nicht!

Nur damit du weißt.

Wie ich deine Website erstelle – Wissenswertes zum Ablauf

  • Nachdem ich deine aussagekräftige Kontaktanfrage erhalten habe melde ich mich bei dir.
  • Wir klären den Rahmenbedingungen deines Vorhabens und ich reiche mein Angebot bei dir ein.
  • Bist du mit meinen Konditionen einverstanden könnte nach deiner Auftragserteilung unter Umständen eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Nettoangebotspreises fällig. Diese dient als Schutz für mich, falls dein Vorhaben irgendwie nicht zu Stande kommt. Falls dies dein Projekt betrifft gebe ich dir rechtzeitig Bescheid.
  • Sobald diese etwaige Anzahlung bei mir ankommt buche ich dein Projekt im System, damit ich zeitnah los legen kann.
  • Sämtliche Preise verstehen sich als Nettopreise, zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.
  • Eine kostenlose Korrekturrunde ist mit inbegriffen. Etwaige darüber hinausgehende Korrekturen nur gegen Aufpreis.

Das möchte ich!

Du möchtest von mir eine Website erstellen lassen, damit du Interessenten anziehst und möglichst zu Fans bzw. Leser*innen – also Käufer*innen – konvertierst? Und gleichzeitig keinen großen Konzernen in den USA die Kontrolle darüber übergibst?

Bilderquellen: Die von mir erfundene Websites und Verpackungen des von mir erfundenen Künstler Goat Botherer © Paul Jackson. iPad-Foto © Kelly Sikkema bei Unsplash. „Goat Botherer“-Hintergrundbild ist eine Collage aus Fotos © Takis Politis und © M Wrona bei Unsplash. Sonstige Collagen, Fotos und Grafiken © Paul Jackson.

An den Anfang scrollen